FLÄCHENNUTZUNGSPLANUNG





Flächennutzungsplanung erfordert vorausschauendes Denken und Bereitschaft zu intensivem Dialog mit Politik, Wirtschaft und den betroffenen Bürgern. Wir arbeiten dabei in bewährten interdisziplinären Teams eng mit Fachplanern der Richtungen Grünordnung/Ökologie, Wasserwirtschaft, Verkehr, Klima etc. zusammen.








PROJEKTE (AUSWAHL)



2012-13

Verwaltungsgemeinschaft Tettnang-Neukirch, Bodenseekreis
Teilfortschreibung Windkraft



1991
1998
2010

Verwaltungsgemeinschaft Tettnang-Neukirch
Bodenseekreis
Planaufstellung und 2 Fortschreibungen





1988
1995
2000
2011

Gemeinde Meckenbeuren,
Bodenseekreis
Planaufstellung und 2 Fortschreibungen



2001-02

Gemeindeverband Mittleres Schussental, Landkreis Ravensburg
(Ravensburg, Weingarten, Baindt, Baienfurt, Berg)
Sektorale Teilfortschreibung Gewerbe und Verkehr





1963
1982
2000

Stadt Rottenburg am Neckar, Kreis Tübingen
später Verwaltungsgemeinschaft Rottenburg



1977
1984
2000

Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Pfullendorf, Kreis Sigmaringen



1966
1982
1999

Gemeinde Pfalzgrafenweiler, später
Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Pfalzgrafenweiler, Kreis Freudenstadt



1965
1984
1998

Gemeinden Meidelstetten, Ödenwaldstetten,
Bernloch, später Gemeinde Hohenstein, Kreis
Reutlingen



1998

Gemeinde Hartmannsdorf, Kreis Mittweida (Sachsen)



1997

Gemeindeverwaltungsverband Steinlach-Wiesaz, Kreis Tübingen



1995

Gemeinde Weil im Schönbuch, Kreis Böblingen



1973
1983
1994

Gemeindeverwaltungsverband Meersburg
(Stadt Meersburg, Gemeinde Uhldingen-
Mühlhofen), Bodenseekreis



1982
1994

Gemeinde Kisslegg, Kreis Ravensburg



1984

Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Schiltach-Schenkenzell, Kreis Rottweil



1982

Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Waldkirch, Kreis Emmendingen



1980

Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Bad Waldsee, Kreis Ravensburg



1974

Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen, Kreis Esslingen



1963

Gemeinde Uttenweiler, Kreis Saulgau



Copyright © 2018
Alle Rechte vorbehalten